Kategorien
Kategorien

Acc Akut 200 Mg Hustenlöser 20 Brausetabletten

Sanicare
sanicare.de
Bester Preis
-12%
5,
91
Keine Sorge – mit diesem Klick müssen Sie nichts bezahlen
Halsschmerzen & HustenHustenlöserHexal
PZN
06302311
Darreichung
Brausetabletten
Brand
Beipackzettel
--
Husten schleimlöser starker husten schleim lösen hustenlöser Acc Acc Akut Hustenlöser Schleimlöser Husten Starker Husten Acetylcystein Sorbitol Vitamine Natrium Lactose Husten Immunsystem Entzündung Halsschmerzen Bronchitis Atemwegserkrankungen Zur schleimlösung Körper
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbeschreibung

ACC® akut 200 mg Hustenlöser, Brausetabletten ACC® löst den Schleim, erleichtert das Abhusten und stärkt den Bronchienschutz Im Verlauf einer Erkältung bildet sich nach einigen Tagen oft zähflüssiger Schleim in den Atemwegen, der nur schwer abgehustet werden kann. Dieser blockiert die Flimmerhärchen der Atemwegsschleimhaut, die dadurch in ihrer Bewegung eingeschränkt werden und den Schleim so nicht mehr abtransportieren können. ACC® löst zähflüssigen Schleim, erleichtert das Abhusten und stärkt zusätzlich den körpereigenen Bronchienschutz. Der in ACC® enthaltene Wirkstoff Acetylcystein ist eine Vorstufe der natürlichen Aminosäure Cystein. Acetylcystein löst Querverbindungen, sogenannte Disulfidbrücken, im „Sekretnetz“, die den Schleim zäher machen und eindicken. Dadurch kann der Schleim wieder verflüssigt und leichter abgehustet werden. Der Husten kann wieder besser seine sinnvolle Funktion erfüllen: Die Atemwege zu reinigen. ACC® mit 3-fach Effekt Löst den Schleim Erleichtert das Abhusten Befreit so die Bronchien ACC® gibt es als Brausetabletten in verschiedenen Wirkstärken. Die Brausetabletten zeichnen sich durch eine schnelle Löslichkeit und einen angenehm fruchtigen Geschmack nach Brombeere aus. Pflichtangaben: ACC® akut 200 mg Hustenlöser, Brausetabletten. Wirkstoff: Acetylcystein. Anwendungsgebiet: Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim. Warnhinweis: Enthält Lactose, Sorbitol und Natrium. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. ! Mat.-Nr.: 2/51013949 Stand: September 2020. Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de