Kategorien
Kategorien

Levocetirizin Ratiopharm 5 Mg 50 Filmtabletten

Apo Discounter
apodiscounter.de
Bester Preis
-34%
10,
49
Keine Sorge – mit diesem Klick müssen Sie nichts bezahlen
JuckreizCetirizinOhrenschmerzen & SchnupfenCetirizin Ratiopharm
PZN
15197741
Darreichung
Tabletten
Beipackzettel
--
Titandioxid Hypromellose Levocetirizin Macrogol Siliciumdioxid Lactose Allergie Augen Immunsystem Heuschnupfen Nesselsucht Entzündung Allergische augenbeschwerden Nase Körper Juckreiz
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbeschreibung

Levocetirizin-ratiopharm® 5 mg Filmtabletten Bei einer allergischen Reaktion reagiert der Körper auf eine eher harmlose Substanz. Dabei reagiert das Immunsystem unangemessen heftig auf eher harmlose Substanzen wie z.B. Tierhaare oder im Fall von Heuschnupfen auf Pollen. Der Körper versucht diese Eindringlinge einzufangen und unschädlich zu machen. Werden Eindringlinge gefangen, werden Botenstoffe wie Histamin freigegeben. Diese lösen kleine Entzündungen aus und erweitern die Blutgefäße. Je nachdem, wo dies geschieht, kommt es zu unterschiedlichen Allergie-Symptomen wie Juckreiz, Niesreiz, laufender Nase, tränenden Augen oder Hautreaktionen. Die Filmtabletten dienen der Behandlung von Allergien und zur Behandlung von Symptomen bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen, ganzjährigen Allergien wie Hausstaub- oder Haustierallergien und chronischer Nesselsucht. Die Filmtabletten sind geeignet für Erwachsene und Kindern ab 6 Jahren. Pflichtangaben: Levocetirizin-ratiopharm® 5 mg Filmtabletten Wirkstoff: Levocetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Levocetirizindihydrochlorid ist der Wirkstoff von Levocetirizin-ratiopharm®. Es dient zur Behandlung von Allergien und wird angewendet zur Behandlung von Symptomen bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen; ganzjährigen Allergien wie Hausstaub- oder Haustierallergien und chronischer Nesselsucht. Warnhinw.: Enthält Lactose! Apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 3/19.

Mehr von Cetirizin Ratiopharm