Kategorien
Kategorien

Urol Flux Durchspã¼l Therapie 400,5 Mg Brausetabletten

Aponeo
aponeo.de
Bester Preis
-9%
21,
25
Keine Sorge – mit diesem Klick müssen Sie nichts bezahlen
Fieber & SchmerzenJuckreizMagnesiumUrol Flux
PZN
17607232
Darreichung
--
Beipackzettel
--
Maltodextrin Propylenglycol Ethanol Citrat Menthol Kohlenhydrate Weinsäure Macrogol Siliciumdioxid Natrium Lactose Triglyceride Magnesium Simeticon Macrogolglycerolhydroxystearat Citronensäure Goldrutenkraut-Trockenextrakt Blasenentzündung Schmerzen Brennen Allergische augenbeschwerden Blase Harnwege Übelkeit Magen Herz Entzündung Krämpfe Blut im Urin Nierensteine Durchspülung Juckreiz Fieber
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbeschreibung

UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE Die Goldrute zum Trinken UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, Harnsteinen und Nierengrieß sowie zur Vorbeugung von Harnsteinen und Nierengrieß. In Wasser aufgelöst, kann der in der Brausetablette enthaltene Goldrutenextrakt seine krampflösende, harntreibende und entzündungshemmende Wirkung entfalten. UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE ist zur Behandlung der folgenden Beschwerden geeignet: Entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege Harnstein und Nierengrieß Blasenentzündung Die UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE ist zur Durchspülung der ableitenden Harnwege für Jugendliche und Erwachsene ab zwölf Jahren geeignet. Die Einnahme ist für Diabetiker unbedenklich. UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE im Überblick: beruhigt die gereizte und entzündete Blase spült die Harnwege bei Harnsteinen und Nierengrieß durch lindert so die Schmerzen und das Brennen wirkt harntreibend, krampflösend und entzündungshemmend kann die Bakterien bei einer Blasenentzündung ausspülen Pflichtangaben: UROL FLUX® DURCHSPÜL-THERAPIE 400,5 mg Brausetabletten. Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre. Wirkstoff: Goldrutenkraut-Trockenextrakt. Zusammensetzung: 1 Brausetablette enthält: Trockenextrakt aus Goldrutenkraut (4-7:1) 400,5 mg; Auszugsmittel: Wasser. Enthält Lactose, Glucose, Macrogolglycerolhydroxystearat, Natriumverbindungen, Menthol. Hoher Natriumgehalt. Enthält geringe Mengen an Ethanol (weniger 100 mg/ Dosis) Sonst. Bestandteile: Citronensäure, Mannitol, Natriumhydrogencarbonat , Lactose, Lactose-Monohydrat, Natriumcarbonat, Macrogol 6000, Maltodextrin, Natriumcyclamat, mittelkettige Triglyceride, Simeticon, Saccharin-Natrium, Macrogolglycerolhydroxystearat, Natriumcitrat, Magnesiumstearat, Cassis Aroma (bestehend aus: Ethylbutyrat, Himbeerketon, Linalool, Hexenylacetat, L-Menthol, Maltodextrin, Propylenglycol E1520, Modifizierte Stärke E1450), Cranberry Aroma (bestehend aus: Aromastoffen, Maltodextrin, Ethanol, Weinsäure E334, Arabisches Gummi E414, Siliciumdioxid E551, Propylenglycol E1520), Rote Beete Farbstoff E162, Enocianin E163 (enthält Glucose Sirup). Anwendungsgebiet: Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege, bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, Harnsteinen und Nierengrieß; zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei anhaltenden Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen: Bekannte Überempfindlichkeit gegen Goldrutenkraut oder andere Korbblütler, Menthol oder einen der genannten sonstigen Bestandteile, Erkrankungen mit der Notwendigkeit einer reduzierten Flüssigkeitsaufnahme, Ödeme infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit. Nebenwirkungen: Häufigkeit nicht bekannt: Überempfindlichkeitsreaktionen (Juckreiz, Hautausschlag), Magen-Darm-Beschwerden (Schmerzen, Krämpfe, Übelkeit). Weitere Einzelheiten siehe Gebrauchsinfo. Apothekenpflichtig. APOGEPHA Arzneimittel GmbH, Kyffhäuserstr. 27, 01309 Dresden. Stand: Juni 2019

Empfehlungen für dich