Kategorien
Kategorien

Cetaphil Pro Itch Control Hautberuhigende Pflegelotion

Aponeo
aponeo.de
38,
99
Keine Sorge – mit diesem Klick müssen Sie nichts bezahlen
JuckreizNeurodermitisCetaphil
PZN
08032116
Darreichung
--
Beipackzettel
--
Stechen Dermatitis Brennen Neurodermitis Trockene haut Juckreiz Schlafstörungen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktbeschreibung

Cetaphil Pro ItchControl hautberuhigende Pflegelotion für trockene, juckende Haut - im Doppelpack 2x295 ml Cetaphil ist die Nr. 1 Empfehlung von Dermatologen bei zu Neurodermitis neigender Haut ² hilft quälenden Juckreiz, Stechen und Brennen zu lindern ³,⁴ spezielle hautberuhigende Pflege bei Neurodermitis pflegt mit Sheabutter, Filaggrin- und Ceramid-Bausteinen schnell einziehende, leicht verteilbare Creme-Textur ohne Duftstoffe auch für empfindliche Baby- und Kinderhaut geeignet Cetaphil PRO ItchControl hautberuhigende Pflegelotion – Beruhigende Pflege bei Neurodermitis und Juckreiz Cetaphil PRO ItchControl hautberuhigende Pflegelotion ist eine hautberuhigende Feuchtigkeitslotion für zu Neurodermitis neigende Haut. Die hautberuhigende Pflegelotion enthält Filaggrin- und Ceramid-Bausteine, um die geschwächte Hautbarriere zu unterstützen. Die Haut speichert langanhaltend mehr Feuchtigkeit, die Barrierefunktion wird gestärkt und dem Juckreiz wird entgegengewirkt. Auch für die Pflege empfindlicher Baby- und Kinderhaut geeignet. 99% der Neurodermitiker würden Cetaphil PRO ItchControl hautberuhigende Pflegelotion weiterempfehlen. ¹ Hilfe bei Neurodermitis: Die Pflege-Revolution mit Filaggrin- und Ceramid-Bausteinen Trockene gereizte Haut, wie sie bei Neurodermitis vorkommt, weist häufig einen genetischen Mangel an Filaggrin und Ceramiden (Lipiden) auf. Mit diesem Wissen um die genetischen Zusammenhänge bei der Entstehung von Neurodermitis, hat Galderma die Cetaphil PRO ItchControl hautberuhigende Pflegelotion entwickelt. Die Lotion enthält neben hautberuhigenden, pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen auch genau die Bausteine, die ihr häufig genetisch bedingt fehlen: Filaggrin-Bausteine: helfen, die Feuchtigkeit in der Haut zu speichern Ceramid-Bausteine: helfen, die Hautbarriere zu stärken. Filaggrin Bausteine sind Bestandteile des natürlichen Feuchthaltefaktors der Haut, während Ceramide die Hautbarriere stärken. Ist die Hautbarriere durch einen Mangel an Filaggrin und Ceramiden geschwächt, kommt es zu einem erhöhten Feuchtigkeitsverlust. Die Folge: Die Hautbarriere ist geschwächt und es kommt zum Feuchtigkeitsverlust. Die Folge: trockene und juckende Haut. Cetaphil PRO ItchControl Hautberuhigende Pflegelotion wirkt dem mit Filaggrin- und Ceramid-Bausteinen entgegen. Gereizte und trockene Haut wir so aktiv beruhigt und gepflegt. Auch für empfindliche Baby- und Kinderhaut geeignet Besonders bei Babys und Kindern ist es wichtig, den Juckreiz-Kratz-Teufelskreis zu durchbrechen und akute Krankheitsschübe möglichst zu verhindern oder in ihrer Intensität abzumildern. Daher ist die Auswahl der richtigen Spezialpflege und -reinigung von großer Bedeutung. Für kleine Patienten ist der quälende Juckreiz oft besonders belastend. Oft führt er zu Schlafstörungen, die auch die Nachtruhe der Eltern oder Geschwister nachhaltig stören und die Lebensqualität der gesamten Familie negativ beeinflussen können. Die besondere Pflegewirkung und sehr gute Verträglichkeit der beiden Produkte, auch für die empfindliche Baby- und Kinderhaut, ist dermatologisch bestätigt. ¹ Umfrage im Rahmen einer klinischen Studie bei 60 Patienten mit Neurodermitis (4 Wochen Anwendungsdauer); Teilergebnisse zur Patientenakzeptanz aus Simpson E & Dutronc Y. J Drugs Dermatol. 2011; 10(7):744-9; veröffentlicht als Poster Dutronc Y & Beger B (2010) Skin tolerance and cosmetic acceptability of a new body moisturizer among atopic dermatitis Subjects; 19. EADV Kongress, Göteburg. ² Umfrage i.A. von Galderma bei 518 niedergelassenen Dermatologen (2018, Marpinion GmbH, Oberhaching). Gestützte Befragung bezieht sich auf die Marke Cetaphil ³ E Simpson et al. (2011); J Drugs Dermatol; 10(7): 744-749. ⁴ E Simpson et al. (2012); Pediatric Dermatology; 29(5): 590-597.

Mehr von Cetaphil